Ökologischer Haushalt

Ökologischer Haushalt

Die hochwertigen Rezepturen vom WaschSystem und vom SpülSystem von Alvito liefern mit sparsamer Dosierung sehr gute Ergebnisse.
Im Sinne guter Verträglichkeit für Mensch und Natur wurden die Inhaltsstoffe sorgfältig gewählt.


Alvito Waschsystem

Das Alvito-Waschsystem besteht aus:

- Alvito Waschring
- Waschlösung (100ml): Basiswaschmittel mit natürlichem Orangenduft (frei von Duftstoffen)
- Wollwaschlösung (100ml)
- Fleckensalz: Wirkungsvolle Sauerstoffbleiche für weisse oder stark verschmutze Wäsche
- Enzymsalz: Waschkraftverstärker bei Eiweiss- und Fettflecken
- Entkalker: vor dem ersten Gebrauch und zur gelegentlichen Reinigung der Waschmaschine

Ausserdem enthalten: Messbeche und Waschfibel

Glanzvoll Leben-TIPP:
Bestellen Sie gleich die Wäscheveredelungs Tropfen- die Tumbler Queen dazu. Das Wundermittel damit die Wäsche auch nach dem Waschen noch wunderbar riecht! Und das Wäsche-Netz zum Schutz ihrer Wäsche.

 

Alvito Spülsystem

Das Herzstück ist der Ring - oder warum das Alvito-System so einzigartig ist:


Zum Wohle Ihrer Gesundheit und Ihrer Umwelt setzt der Alvito Ring auf clevere Physik statt viel Chemie. Indem er die natürliche
Reinigungskraft des Wassers verstärkt, ermöglicht er eine entscheidende Reduzierung des Waschmittelverbrauchs.

Dafür wird in den Alvito-Ring mit einer physikalischen Technologie eine ultrafeine Schwingung eingeprägt, die sich nach dem Resonanz-Prinzip auf Wasser überträgt.

Der Alvito Waschring ist bei jedem (auch bei weichem) Wasser sinnvoll, denn er wird nicht nur zur Härtestabilisierung eingesetzt, sondern beeinflusst auch die Wasserstrukturen (Cluster).

Dafür nutzt er zwei Prinzipien, die sich untereinander ergänzen:
1. Einen hochwertigen Magneten
2. Natürliche Mineralien, die bei der Herstellung in einem physikalisch wirksamen Energiefeld behandelt werden.

Magnete werden bereits seit über 100 Jahren zur Wasserenthärtung genutzt, wie ein Patent beim deutschen Kaiserlichen Patentamt in München aus dem Jahre 1890 zeigt. Gerade in den letzten Jahren werden zunehmend Systeme auf magnetischer Grundlage zur physikalischen Wasserbehandlung eingesetzt, obwohl eine voll befriedigende wissenschaftliche Erklärung weiterhin fehlt.
Stattdessen gibt es unzählige Erfahrungsberichte über die positiven Wirkungen von Magneten auf Wasser. Dabei wird regelmässig die erhöhte Wirksamkeit von Chemikalien in magnetisiertem Wasser hervorgehoben, wodurch sich der Chemikalienverbrauch spürbar reduziert.

Der Einsatz von natürlichen Mineralien, die physikalisch behandelt wurden, ist bei der Wasserbehandlung noch sehr innovativ.
Das grundlegende Prinzip dieser Behandlung beruht darauf, die zufällige, ungeordnete Molekular-Schwingung der Mineralien in eine harmonische, geordnete Molekular-Schwingung zu wandeln:
Diese geordneten Schwingungen übertragen sich dann beim Waschen nach dem Resonanz-Prinzip auf das Wasser.

Die Handhabung ist denkbar einfach:
Sie geben den Ring in die Wasch- bzw. Spülmaschine, damit er während des gesamten Waschvorgangs auf das Wasser wirken kann. 

Haushalt

Mit Energie- Produkten den Alltag erleichtern.